B-Jugend 1 x verloren, 1 x gewonnen
Fußball

Jesberg:

Gegen das sehr gute Team aus Jesberg spielten wir zunächst sehr diszipliniert. Wir beschränkten uns auf Konter, auf dem grottig schlechten Platz in Schwarzenberg war ein „Schönspielen“ auch nicht möglich. Wir hatten mit den besagten Kontern durch Kevin und Leon zunächst 2 gute Chancen, aber nicht genutzt.
Durch ein Eigentor gingen wir zunächst völlig unerwartet in den Rückstand. In der folgenden Drangphase schafften wir aber durch ein sensationelles Kopfballtor durch Henner das 1:1. Henner übersprang dabei 2 deutlich größere Spieler und köpfte ein. Danach hatten wir weitere klare Möglichkeiten, wiederum durch Henner, aber kurz vor der Halbzeit gerieten wir durch einen Konter erneut in den Rückstand.
Nach dem Wechsel schafften wir es, erneut durch Henner, auszugleichen. Vorausgegangen war ein im Liegen gespielter Ball an die Unterkante der Latte durch Linus. Den Abpraller verwertete Henner.
Wir drückten auf ein weiteres Tor und wurden in der Schlußphase ausgekontert. Am Ende etwas zu hoch, am Schiri lag es nicht, der war ok.
Jakob, Hannes, Henrik, Daniel, Laurens, Eileen, Leon, Linus, Florian, Henner, Kevin, Fabien und Nicolas.

Dillich:

Anders das Spiel gegen Dillich, hier hatte ich mir ein überlegenes Spiel erwartet. Wir stocherten in den ersten Minuten mit zu vielen Fehlpässen im Mittelfeld umher. Der Platz war zwar gut, aber auch sehr tief und rutschig. An Chancen mangelte es wiederum nicht, mehr an der Präzision. Mitte der ersten Halbzeit erlöste uns Danilo mit einem Tor aus dem Gewühl heraus nach einer Ecke.
Die Abwehrleistung war ok, da Dillich insgesamt nur einmal mit einem Freistoß gefährlich vor unser Tor kam.
Nach der Halbzeit verstärkten wir den Druck, erhöhten die Schlagzahl und es stellte sich eine Vielzahl von Chancen ein. Noch mal Danilo mit Strafstoß, Leon und Bene sorgten für klare Verhältnisse.
Bislang der beste Schiri, den wir in dieser Saison hatten.
Jakob, Danilo, Henrik, Daniel, Laurens, Albion, Leon, Linus, Florian, Henner, Kevin, Fabien, Bene und Nicolas.

Autor: Andreas Heimann 05.11.2019
www.v-manager.de © 2005-2019
Datenschutz