Konzept
Konzeption Jugend-Fußball in der JSG Melsungen  

Die vorliegende Konzeption ist der rote Faden der Jugendarbeit in der Jugendspielgemeinschaft Melsungen (JSG), mit dessen Hilfe eine qualifizierte kindgerechte Ausbildung und Förderung realisiert werden soll.

Sie soll Trainern, Betreuern, Eltern, Sponsoren einerseits, aber auch Kindern und Jugendlichen andererseits als Wegweiser und Orientierung dienen. Sie soll ihnen helfen, Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen und dazu motivieren, sich als Teil eines Ganzen zu verstehen, sich engagiert einzubringen und sich mit dem Ganzen zu identifizieren.

Durch sie werden dauerhaft Freude am Fußballsport und am sozialen Miteinander, Stichwort Kameradschaft, entwickelt, herausgebildet und gelebt. Die Konzeption Jugend-Fußball der JSG Melsungen ist Basis und Wegweiser für sowohl individuellen aber auch gemeinschaftlichen, sportlichen Erfolg unter dem Dach der gut aufgestellten kooperierenden Vereine Melsunger FV 08, TSV Obermelsungen, TSV Schwarzenberg, TSV Röhrenfurth, FTSV Kehrenbach und der Fußballsparte des Volkschores Günsterodes.

Nur die erfolgreiche Jugendarbeit in der Ausbildung sportlicher Fertigkeiten sowie eine funktionierende Gemeinschaft garantieren den Erfolg und die Existenz der kleinen Sportvereine sowie eine positive Zukunft. Um für die ca. 220 Kinder und Jugendlichen eine sportlich und sozial erfolgreiche Arbeit und Ausbildung zu gewährleisten, bieten die Trainer aller Altersstufen eine systematische, langfristig gezielte und eng aufeinander abgestimmte und koordinierte Tätigkeit an. Ziel der Ausbildung über die Jahre ist, mit dem Kind bzw. Jugendlichen einerseits fußballerische Fertigkeiten in Technik, Taktik und Athletik herauszubilden, andererseits aber auch soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit und Toleranz aber auch mentale Fähigkeiten wie Leistungsbereitschaft, Durchhaltevermögen und Motivation.

insgesamt Fähigkeiten und Eigenschaften, die auch im außersportlichen Bereich wirken, und die die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu einer Spielerpersönlichkeit auf dem und außerhalb des Platzes voranbringen und ihnen den Weg zum erfolgreichen Seniorenspieler erleichtern.

Fußballfertigkeiten

  • Technik
  • Taktik
  • Athletik
Soziale Kompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • Kritik -und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsübernahme
  • Kommunikation
Mentalkompetenzen
  • Leistungsbereitschaft
  • Motivation
  • Toleranz
  • Konzentration
Eine so aufgebaute sportliche und menschliche Arbeit und Betreuung der Kinder und Jugendlichen hat für diese eine hohe Attraktivität, aber auch für die Eltern, so dass sie ihre talentierten Sprösslinge gern zur JSG Melsungen schicken. Über die sportliche Ausbildung hinausgehende andere Freizeitaktivitäten (Wanderungen, Zeltlager, Stadionbesuch u.a.m.) ergänzen das Angebot und sichern der JSG M eine gute Attraktivität für sportliche Talente, die keine anderen Vereine fürchten muss.

Kurzfristiges sportliches Ziel der JSG Melsungen ist in jeder Juniorenklasse mindesten zwei Mannschaften im sportlichen Wettbewerb zu haben. Mittelfristiges Ziel der Jugendspielgemeinschaft ist es, dass in jeder Altersklasse eine Mannschaft höherklassig spielen kann. ohne dass dabei die anderen Mannschaften gleichen Alters vernachlässigt werden dürfen. Dabei werden weitere Mannschaften der gleichen Altersklasse gleich intensiv trainiert und betreut.

Ein weiteres Ziel ist, die Abstimmung zwischen der JSG Melsungen und den Seniorenabteilungen der beteiligten Vereine durch regelmäßigen, fest verankerten und organisierten Austausch und gegenseitige Information so zu gestalten, dass durch kooperative Maßnahmen ein gegenseitiges Miteinander entsteht und kein zerstörerisches Gegeneinander aufkommt.

Am Ende muss stehen, dass junge, fußballerisch wie sozial gut vorbereitete Jugendliche leistungsgerecht in die jeweiligen Seniorenbereiche wechseln, dort auf Dauer verbleiben und so den Bestand aller beteiligten Vereine sichern. Selbstredend sorgt die JSG Melsungen für einen hoch qualifizierten und gut ausgebildeten Trainer- und Betreuerstab.

Auch werden die Eltern so umfänglich wie möglich in alle Phasen der Ausbildung ihrer Kinder und Jugendlichen eingebunden und angeregt unterstützend zur Seite zu stehen. In Abstimmung mit den Stammvereinen wird die JSG Melsungen dafür Sorge getragen, dass die ausreichend vorhandenen Sportanlagen wettbewerbsgerecht unterhalten werden und der JSG M im notwendigen Maße zum Spiel- und Übungsbetrieb zur Verfügung stehen. Das vollständige Konzept für die JSG Melsungen ist bei den Jugendleitern und den Trainern zu erhalten.

www.v-manager.de © 2005-2019
Datenschutz